panopticon
  Startseite
  Archiv
  Chat
  Gästebuch

 



http://myblog.de/panopticon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung



( -/- )
22.3.08 19:45
Ein klassischer Thriller, der sich gekonnt aus dem Genrebaukasten bedient. Auffälliges Beispiel: (Telefon-)überwachung im Lieferwagen, mit obligatorisch geschwärzten Scheiben. Hin und wieder läuft den Beobachtern George Cloony vor die Linse, der hier den "Ausputzer" (eine Art John Kelly) im Dienste einer Anwaltskanzlei mimt. Toll geschauspielert, wie auch der übrige Cast. Beeindruckend vor allem die Inszenierung der realistischen Geschichte, die erst mal gar nicht in die Gänge kommt, mit kryptischen Dialogen, die nur wenig über den eigentlichen Fall verraten und dem Zuschauer Aufmerksamkeit den gesamten Film lang abnötigen. Spannung und Dramatik steigen allerdings über die gesamte Filmdauer an, ohne sich in extatischen Höhepunkten auszutoben. Was beeindruckt und sich angenehm vom hollywodschen Einerlei abhebt.

Ein prächtiger Thriller der alten Schule.





( -/- )
9.3.08 15:42



bin dann mal weg castro
( -/- )
29.2.08 12:42
der beste film seit 1999. oberwahnsinn.




Andi
( -/- )
17.2.08 14:16
Maxi nur Bares ist Wahres ;-)



Andi
( -/- )
8.2.08 20:10



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung